Jog around the blog [10]: Double Digits!

Zur Info: Dieser Artikel wurde vor über einem Jahr veröffentlicht. Bitte entschuldige nicht mehr funktionierende Links und Videos.
 
Schon gelesen?DurchgespieltAngeschautSerienmaessig

Schön, dass du hergefunden hast! Lass doch einen Kommentar hier:

4 thoughts on “Jog around the blog [10]: Double Digits!

  1. Sehr schön, der Weg zu den 10 km ist fast schon geebnet… :)

    Das Tempo kommt mit dem Training ganz automatisch. Dann nur nicht frustrieren lassen, wenn es bei längeren Läufen wieder langsamer wird. Mit diesem Thema kämpfe ich gerade auch wieder… ;)

    1. Ja, weiss ich doch ^^
      Vor 2 oder 3 Jahren habe ich mal an einem 10km-Lauf teilgenommen und war auch irgendwo im 55er Bereich was die Zeit angeht.
      Nun kann es mir nach der langen Pause halt nicht schnell genug gehen, wieder auf altes Niveau zu kommen ^^

  2. Du legst echt einiges vor. ^-^
    Übrigens haben wir wohl dieselben Lauf-Tage. :D Ich laufe immer dienstags, donnerstags und samstags. Mal sehen wie und ob sich das im Urlaub durchsetzen lässt.
    Ich bin zwar noch nie vorher regelmäßig gelaufen, hab aber ungefähr dieselben Ziele wie du. Das ist wirklich immer klasse Ansporn!
    Und du, schon lieber deine Gelenke, bevor etwas ernstes passiert. Deine Zeit ist doch schon super gut.