Notizblog Mai 2017

Schon gelesen?DurchgespieltAngeschautSerienmaessig

Gib' deinen Senf dazu, Herr moep0r mag Senf:

3 thoughts on “Notizblog Mai 2017

  1. Bei den Willis-Filmen und auch so manch anderem Werk (“Der Elefantenmensch”) gehe ich ganz d’accord, doch “Prometheus” und auch “Bad Boys” würde ich hart verteidigen (wobei bei letzterem mein Teenager-Ich spricht (-;).

    1. Prometheus hatte ich im Kino auch irgendwie besser gefunden. Beim Rewatch ist mir aber aufgefallen, wie dämlich sich die Charaktere teilweise verhalten und, dass einige Dinge überhaupt keinen Sinn ergeben (zB das Bild der Alienqueen). Wie gesagt gab es in quasi jeder Szene irgendwas, das mir übel aufstieß. Sehr schade :(

  2. So viele tolle Tipps immer in deinen “Notizblöcken”! Mein Pile of Shame wächst! <3 Mother bzw. Earthbound muss ich unbedingt mal wieder spielen! Ein Meisterwerk! :)