Erz ist Trumpf: Boardgames & ich

Der eine oder andere hat es vielleicht schon gemerkt, ich habe momentan einen riesen Spass an Gesellschaftsspielen. Oder Boardgames, wie der coole Geek von heute zu sagen pflegt. Natuerlich gebe ich mich da nicht mit den massentauglichen Bestsellern wir Activity, Phase 10, und Tabu zufrieden. Nein, fuer anspruchsvolle Elite wie mich muss es dann schon ein bisschen mehr sein!

YAY, Kaffee!

Tales of Schnappsideen oder: Morgenstund hat Gold im Mund

Ihr kennt das: man hoert von einem neuen RPG, dass man unbedingt mit seinen Freunden spielen will, kauft sich das Teil dann natuerlich so schnell wie moeglich und spielt am ersten Tag auch direkt ein paar Stunden zusammen. Soweit, so gut. Bis dann der zweite Termin zum regelmaessigen Daddeln zustande kommt, koennen je nach Anzahl der Spieler gern mal mehrere Tage oder Wochen vergehen.