Herzlich willkommen im moep0ratorium

Einen wunderschönen guten Morgen …gehabt zu haben? Ich bin der moep0r und ich mag Videospiele, Technik, Nachhaltigkeit und Laufsport. Und darüber zu reden. Joggen, zoggen und bloggen quasi. Außerdem habe ich einen ganz offensichtlichen Hang zu doofen Wortspielen und Namen, die sich keine Sau merken kann.

Herr moep0r in freier Wildbahn

Joar cool.. und was machst du so?

Ich strame regelmäßig auf Twitch und Youtube und stelle jeden Freitag im #FrühstücksZock für Insert Moin das Gratisspiel der Woche aus dem Epic Store vor (Playlist).

Das ist natürlich nicht genug, daher bin ich auch Teil des zweiwöchentlich erscheinenden Durchgespielt-Podcasts. Dort stelle ich gemeinsam mit den Vielspielern Dodo und Gwyn entweder kurz und bündig neue und alte Spiele vor oder wir setzen uns in Sonderfolgen mit Themen wie Gatekeeping oder Gamification< in der Tiefe auseinander.

Ich möchte zukünftig auch Beiträge zu verschiedenen Themen abseits vom Gaming machen, denn Dinge wie Nachhaltigkeit und Gleichberechtigung beschäftigen mich ebenfalls sehr.

Wenn ihr gut findet, was ich so mache, dann würde ich mich freuen wenn ihr meinen Kanälen folgt meinen Kram teilt, oder mich finanziell auf der Platform eurer Wahl unterstützt, dann kann ich mir bald noch mehr Zeit für all das nehmen:

 

 Become a Patron!

Weitere Infos zum Blog

Zahlen, Daten, Fakten

Ich blogge seit August 2008 auf https://OMGWTFBBQ1337.de und habe seitdem 1615 Beiträge verfasst, die 2301 mal kommentiert wurden.

moep0r hat…

  • monatlich etwa 500 Aufrufe im Blog (I know, Blogs in 2021, lol)
  • 700+ Follower bei Twitter
  • 300+ Follower bei Twitch

(Stand 02/2021)

Mehr dazu auch in meinem Linktree

“Entstehungsgeschichte”

Ursprünglich wollte ich ein Archiv mit meinen Meinungen zu Filmen anlegen. Dieses Archiv sollte dazu dienen, vernünftig antworten zu können, wenn mich jemand nach Film XY fragt und ich mehr als “Ja, der ist voll knorke, guck den. Unbedingt!” antworten wollte. Ich merkte dann aber irgendwann, dass es noch viel mehr gibt, über das ich schreiben will und so wurde aus einem Filmblog sowas wie ein persönliches Blog.

Neben meinem wundervollen Blog schrieb ich über die Jahre übrigens auch ab und an für die nicht weniger interessanten Webseiten Robots & Dragons und das CineStar Blog. Zwischenzeitlich war ich Co-Host vom FrühstücksZock, und streamte jeden Morgen eine Stunde lang Games aus der goldenen Ära der SNES-(J)RPGs.

Transparenz
Jegliche Muster, die ich erhalte, rezensiere ich natürlich nach eigenem Ermessen. Keins meiner Postings ist gekauft oder von einem Dritten formuliert (sofern nicht als solches markiert). Sollte ich in Zusammenarbeit mit einer Firma Geld für einen Beitrag bekommen haben, wird dies selbstverständlich auch gekennzeichnet. Diese Artikel enthalten ebenfalls ausschließlich meine eigenen Meinungen und Texte. Sponsored Posts ohne Mehrwert für den Leser oder Bezug zu den Themen dieses Blogs lehne ich grundsätzlich ab, da hat ja am Ende eh niemand was von.

Kooperationen
Sollten Sie Interesse an einer Kooperation irgendeiner Art haben, dann wenden Sie sich bitte direkt per Mail an die unten stehende Adresse. Unseriös wirkende Anfragen, Massen-Mails ohne persönliche Anrede oder Anfragen, die offensichtlich nicht mit zu dem passen was ich hier sonst schreibe, werden kommentarlos gelöscht. Über Online-Casinos werde ich auch nicht schreiben, wenn man sie mir als “iGaming” aufschwatzen will, sorry.

Der Vollständigkeit halber natürlich auch noch meine Kontaktdaten. Für Geschenke und so weiter:

Patrick Pohsberg
32261666
Packstation 101
33098 Paderborn
PatrickPohsberg [at] gmail [dot] com