Review: The Hateful Eight (2015)Lesezeit etwa 1 Minuten

Zur Info: Dieser Artikel wurde vor über einem Jahr veröffentlicht. Bitte entschuldige nicht mehr funktionierende Links und Videos.
 
Schon gelesen?DurchgespieltAngeschautSerienmaessig

Einen Kommentar zu schreiben, macht dich zu einem besseren Menschen:

3 thoughts on “Review: The Hateful Eight (2015)

  1. An Quentin Tarantino kommt glaub ich kein Filmfan vorbei! Und irgendwie haben seine Filme auch was, find ich… Schöner Artikel übrigens

  2. Was soll ich da noch ergänzen :D tolle Bilder, zwar nicht der Beste Soundtrack der Tarrantino in einem Film verbaut hat und der Film selbst ist sicherlich auch nicht sein absolutes Meisterwek. Trozdem ist The Hateful Eight ein wirklicher Kinofilm und sollte daher auch im Kino genossen werden :D

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.