Mein Kinojahr 2015Lesezeit etwa 7 Minuten

Zur Info: Dieser Artikel wurde vor über einem Jahr veröffentlicht. Bitte entschuldige nicht mehr funktionierende Links und Videos.
 
Schon gelesen?DurchgespieltAngeschautSerienmaessig

Einen Kommentar zu schreiben, macht dich zu einem besseren Menschen:

3 thoughts on “Mein Kinojahr 2015

  1. [Zuallererst: Ich HASSE dein Kommengtarsystem! Habe es gerade 5 Minuten lang versucht, aber nö… dann eben hier. *nöl*.]
    Minions fand ich auch echt scheiße. Aber naja… wenn man die Minions an sich schon nicht mag, ist das ja irgendwie… logisch… *g* War dafür auch nicht im Kino.
    Mad Max muss ich auch ENDLICH mal gucken…

    [/vielsagender Kommentar]

  2. Ha, ich diene doch gerne als Inspirationsquelle :D

    Auch ein sehr schöner Rückblick, dem ich tatsächlich im Großen und Ganzen zustimmen kann. Ich ärgere mich sehr, dass ich Sicario im Kino verpasst habe, aber irgendwie hats zu der Zeit halt gar nicht geklappt mit Kinobesuchen =/ Der Trailer war so super und man hört ja so viel gutes, da muss ich den definitiv demnächst nachholen.

    Self/Less fand ich eigentlich ziemlich gut, da kann ich dir also nicht so zustimmen.

    Ach und ich muss jetzt unbedingt True Detective Staffel 2 weitergucken (hab erst eine Folge ;) ), wegen Rachel McAdams, danke für die Erinnerung ;)

    1. Ich muss leider sagen, dass mir die zweite Staffel weniger gefallen hat als die erste. War mir insgesamt zu viel Wirtschaftstalk und zu viele Charaktere :(