Notizblog Juni 2016Lesezeit etwa 10 Minuten

Zur Info: Dieser Artikel wurde vor über einem Jahr veröffentlicht. Bitte entschuldige nicht mehr funktionierende Links und Videos.
 
Schon gelesen?DurchgespieltAngeschautSerienmaessig

Einen Kommentar zu schreiben, macht dich zu einem besseren Menschen:

4 thoughts on “Notizblog Juni 2016

  1. Wow, einiges erreicht. Bei mir gingen die Zahlen im Juni auch zurück. Am guten Wetter kann das aber nicht liegen… ;)

    Und einiges geschaut, gespielt und gelesen. Respekt! An die TWD-Comics wollte ich mich auch mal ranmachen. Dann aber als Print, auf dem Tablet kann ich mir das nicht so gut vorstellen.

    1. Ja stimmt, am Wetter kann es nicht liegen ^^

      Also TWD zu lesen ist leider echt nicht einfach. Es gibt zig verschiedene Veroeffentlichungen, die alle unterschiedlich viel kosten: https://goo.gl/8kXRQ1
      Vom Preis/Leistung her sind die Compendien (http://amzn.to/29iisxz) mit 48 Ausgaben die beste Wahl, allerdings wiegen die Dinger auch gern mal ein Kilo und mehr. Da macht das Lesen echt keinen Spass.
      Zweite Wahl sind die Hardcover (http://amzn.to/29jJ5lz), die jeweils 12 Issues beinhalten aber entsprechend teurer sind. Die werde ich mir wohl nach und nach kaufen und ins Regal stellen, die sind ziemlich schick finde ich.

      Auf dem Tablet zu lesen schien mir auch erst zuwider, aber als ich dann die ersten 100 Seiten in der Leseprobe hinter mir hatte war es doch sehr angenehm. Probier es einfach mal: https://goo.gl/hICPpl :)

  2. Yeah! Gravity Falls! Ist wahrscheinlich mein zweitliebster, moderner Cartoon und ich habe ganz, ganz viel Liebe dafür. Übrigens wahrscheinlich der am größten Diskutierte Cartoon im Internet, durch die vielen möglichen Theorien. In der Serie versteckt sich nämlich für den Zuschauer ganz schön viel zu rätseln im Hintergrund.
    Bin mal gespannt was du von Season 2 hältst. Die wird nochmal ne ganze Spur intensiver. Besonders wenn es auf das Finale zu geht. :)

    1. Ich muss zugeben, ich habe in Gravity Falls die meiste Zeit nicht sehr viel rein interpretiert. Spannend war es am Ende natuerlich doch und auf die zweite Staffel freue ich mich auch schon sehr :)