Jog around the Blog [99]: LanglaufLesezeit etwa 2 Minuten

Schon gelesen?DurchgespieltAngeschautSerienmaessig

Einen Kommentar zu schreiben, macht dich zu einem besseren Menschen:

3 thoughts on “Jog around the Blog [99]: Langlauf

  1. Wow, dickster Respekt für diesen Lauf. Damit hast du ja fast locker meine HM-Zeit erreicht. Zumindest hättest du das locker schaffen können, wenn du dein Herz einmal hättest dichtig pumpen lassen… :D

    Ernsthaft: Wirklich eine tolle Leistung, die dich nun ja auch zuversichtlich auf den Hermannslauf stimmt. So lange war ich übrigens noch nie unterwegs. Ich bin vorerst einmal wieder raus, möchte aber, sobald es wieder geht, auch einmal ein paar längere Läufe angehen.

    Sehe ich richtig, dass du mit Trinkrucksack gelaufen bist? Hast du dich inzwischen daran gewöhnt?

    1. Danke, danke! Ja, ich denke auch der Hermann kann kommen. Ich wollte noch soweit trainieren, dass ich 25 “ohne Probleme” schaffe, aber das sollte in den kommenden drei Monaten machbar sein :)

      Und ja, ich war wieder mit Rucksack unterwegs! Diesmal war ich dann auch schlau genug, vorher die Luft aus der Blase zu saugen, damit das Wasser nicht ewig hin und her schwappt. hat ganz gut funktioniert und ich war auch froh, einen ganzen Liter dabei gehabt zu haben. Nächstes mal dann vielleicht sogar noch ein bisschen mehr. Mal schauen, ob bzw. ab welcher Distanz ich die kompletten 2 Liter brauche.

      Und wegen der Pulssache: Ich habe zwischendurch immer mal wieder den Finger am Hals gehabt, aber so richtig, richtig schnell war das trotzdem nicht. Könnte also wirklich hinkommen. Ich war heute aber auch eher entspannt unterwegs, da mein Ziel vorrangig war, überhaupt anzukommen und die Sohle zu testen. Nächstes mal dann unter zwei Stunden ;)